Rückschau Lange Nacht der Kirchen – Glaube 500

with Keine Kommentare

Glaube 500

Vierte Oldenburger Lange Nacht der Kirchen

 

Zum vierten Mal war die Adventgemeinde Oldenburg ein leitender Mitorganisator dieser grandiosen Kirchenmeile mit diversen bunten Aktionen, Konzerten und Live-Acts. Rund 14.000 Besucher nutzen das umfangreiche Angebot des Glaubens zum Feiern, Besinnen, Nachdenken und Informieren. Betont wurde das Verbindende – weniger das Trennende. Die Adventgemeinde engagierte sich als „Team Dank – Bar“, da es am Verständlichsten unsere Grundhaltung im Alltag ausdrückt. Dankbar für Zukunft, geliebt sein, Vergebung, einem gnädigen Gott, Ruhe und Gelassenheit, einem positiven Denken uvm.

18 Teamer standen Rede und Antwort, suchten das Gespräch oder sorgten für die Verköstigung vieler ehrenamtlicher Helfer der verschiedenen Kirchengemeinden, und trugen so zum Erfolg der Veranstaltung bei: Gelebte Einheit in Verschiedenheit. Durch Engagement und Outfit waren die Helfer schnell für viele sehr präsent.

„Ein Einsatz, der an unsere Grenzen ging. Wir sind dankbar unseren Teil zum Gelingen beigetragen zu haben. Es war ein besonderes Fest des Glaubens in Oldenburg“ so Hartwig Küsel, Gemeindeleiter.